Ja, das ist doch edel! Wurden wir nach der Plattentaufe vom zufriedenen Mascotte-Jefe eingeladen, am 4th Band-Cover-Contest mitzufiedeln. Auch wenn Pueblo wie alle anderen Bands nur einen Song - und zwar die Eigeninterpretation von Rebell Yell - spielen dürfen, wird defintiv die Post abgehen! Im folgenden... der offizielle Ankündigungstext des Mascotte´s:

"Hand aufs Herz: früher war alles besser und die besten Songs wurden auch alle schon geschrieben. Abschreiben darf man die alte Tante Rock n’ Roll deswegen aber noch lange nicht – kopieren hingegen schon…und genau das machen wir nun seit, man glaubt es kaum, 7 Jahren – jeden verdammten Dienstag! Aber das ist nichts Neues. Auch nicht neu ist, dass wir zum Jahrestag jeweils tolle Zürcher Bands einladen, die ebenfalls Covers zum Besten geben. Dass dies nicht nur eine verdammt lustige und feuchtfröhliche, sondern auch eine ebenso ernste Angelegenheit ist, weiss mittlerweile jeder…schliesslich geht’s nicht nur um den unbezahlbaren Skull-Pokal und die Teilnahme am 2tägigen Mascotte Personal-Weekend …nein, es geht vor allem um den Ru(h)m und die Ehre die beste Coverband der Stadt zu sein! „Punk’s not dead“ und Rock’n’Roll ebenso wenig…und wer die Vergangenheit zelebriert, kann dafür feiern als gäbe es kein morgen! Hell ain’t a bad place to be! (Bon Scott/R.I.P.)"

2 Comments