Nicht genug der Lobhudeleien: Nach unserem bisher in jeder Beziehung grössten Gig in den Eulachhallen mit Ska-P, The Creepshow, Sondaschule und Buster Shuffle, folgte als ein weiteres und in diesem Jahr (schluchz) letztes Highlight die gebührende Feier des ersten Albums von Pueblo Criminal im Zürcher Mascotte.

Die altehrwürdigen Räume eines der ältesten Dancings Europas füllten sich, so dass wir schon bald über 200 Freunde, Verwandte, Ehefrauen, Bekannte, Lebensabschnittsgefährtinnen, Fans und Haustiere (zit. n.  Semmelsammelsurium, Pipo) begrüssen durften. Die Stimmung war einzigartig, was sich nicht zu letzt auch in unserer Schweissproduktion auf der Bühne bemerkbar machte!

Besitos an alle, die uns am wichtigsten Tag unseres Bandjahres so tatkräftig unterstützt haben! Ein grosses Dankeschön auch an Profi, die Techniker und das ganze Mascotteteam für die perfekte, professionelle Organisation und die unendlich vielen Schlemmereien und Biere im Backstage!

More pics

1 Comment